Kategorien
Startseite

Die Ausstellung: Zigarrenmacher in Eimsbüttel

am Samstag, 13. September 2020 war es wieder so weit, das Haus der Geschichte Hamburg zeigt seine Sonderausstellung unter dem Motto: Geschichte in den Stadtteil bringen. Dieses Jahr ist das Thema: Die Zigarrenmacher von Eimsbüttel im 19. Jahrhundert. Wie und wo haben sie gelebt und was heißt Brasilhof? Wie war Heimarbeit und Fabrikarbeit? Wo war die Fabrik in Eimsbüttel? Wann ist die Tabakgewerkschaft entstanden? Kommen sie und schaue sie am Mittwoch ab 14.00 Uhr vorbei oder nach Vereinbarung.