Kategorien
Startseite

Herbstfest

Am 31. Oktober 2020 wird 14.00 – 18.00 Uhr im Haus der Geschichte ein Herbstfest gefeiert. Es gibt eine kleine Ausstellung zu Martin Luther, über sein Leben und Werk. Ein paar Bücher über ihn werden ausliegen. Gerne soll es zum Austausch zum Thema Luther kommen.

Es wird Kaffee und Kuchen und für die Kinder auch etwas zum Spielen geben. Damit die Eltern schauen und diskutieren können.

Also, schauen Sie vorbei!

Kategorien
Startseite

Große Feier am 31. Oktober 2020

Wir feiern unser Herbstfest und auch gleichzeitig eine Umbenennung. Endlich hat Archiv und Kunst Örtlichkeiten gefunden und benennt sich nun um zu Haus der Geschichte Hamburg. Hier wird Geschichte mit Kindern in den Ferien lebendig gemacht. Hier werden nicht einfach nur Bücher gewälzt, sondern wir erleben Geschichte und machen sie lebendig durch eine Ausstellung, einen Film oder einem Theaterstück. Es wird in Zukunft auch Angebote für Erwachsene geben. Sie können sich über das genaue Angebot vom Haus der Geschichte informieren. Es ist ein Haus für Geschichte und Geschichten. Beginn ist um 14.00 Uhr. Neben Kaffee und Kuchen wird auch eine kleine Ausstellung zu Martin Luther gezeigt. Schauen sie vorbei und bringen sie Freunde mit!

Kategorien
Allgemein Startseite

Aktionen

Corona lässt leider nur kleine Schritte zu:

In den Herbstferien bietet das Haus der Geschichte eine Ferienbetreuung an: Die Geschichtsdetektive. Hier der Link zum Ferienpass:

https://ferienpass-hamburg.de/ferienpass/geschichtsdetektive-eimsbuettel.html

Im Moment findet die Ausstellung: Die Zigarrenmacher in Hamburg im 19. Jahrhundert statt.

Am 31. Oktober findet das Herbstfest mit Kaffee und Kuchen und einer kleine Sonderausstellung zu Martin Luther statt.

Kategorien
Allgemein Startseite

Aus „Archiv und Kunst“ wird „Haus der Geschichte“

„Archiv und Kunst“ war seit 2010 ein Schatz für Interessierte und Freunde. Die Zeiten ändern sich. Deshalb haben wir uns 2019 entschieden „Archiv und Kunst“ in „Haus der Geschichte “ zu verwandeln. Es soll ein Verein entstehen, der für Jung und Alt Geschichte und Geschichten bietet, der zum Treffpunkt für Diskussionen werden soll, wo Vorträge und Ausstellungen stattfinden und auch Kunstkurse sind in Vorbereitung. Im Moment ist das Haus der Geschichte nur Mittwoch ab 14.00 Uhr geöffnet und nach Vereinbarung. Doch das Leben wird bald Einzug halten.